Kurzbio Milica Jojevic

Szenografie & Assistenz der Dramaturgie

Portraitfoto einer dunkelhaarigen Frau.

Milica Jojevic’s Leidenschaft gilt der Inszenierung im Raum: Ob digital oder analog schafft sie als Szenografin sinnlich erfahrbare und immersive Raumerlebnisse. Dazu setzt sie ästhetische Prinzipien mit soziologischen und psychologischen Erkenntnissen in Beziehung.

Durch ihr Talent zum Queerdenken und ihren Ideenreichtum findet sie interdisziplinäre Umsetzungen und Lösungen für die Raum- & Bühnengestaltung wie eigene Installationen wie zB. die Soundinstallation „Soundmap/Transfer“ (Warschau/Dortmund) oder der 9 Meter hohen LED-Installation „Rubik ́s Cube“ (Magdeburg/Laerz) zeigen.

Bei “Physical Monkey” ist sie seit 2018 als Szenografin und dramaturgische Assistenz Teil des Teams. Dazu bringt sie nicht nur Designkenntnisse aus dem Masterstudium im Fach Scenographic Design and Communication (abgeschlossen 2017) mit, sondern auch Wissen aus ihrem Studium der Kulturwissenschaften (BA Kulturwissenschaften, Wissensmanagement, Logistik, abgeschlossen 2015).

Aktuell untersucht sie die multisensorische Umsetzung von Inszenierungen und widmet sich zukünftigen Augmented-Reality-Erweiterungen der gemeinsamen Projekte. Der Mast interessiert sie besonders wegen der perspektivischen Erweiterung in die Höhe sowie als immer wieder wandelbares Element auf der Bühne und stummer Mitspieler.

milicajojevic.myportfolio.com